Markt Gars a. Inn
Verwaltungsgemeinschaft des Markt Gars a. Inn
und der Gemeinde Unterreit
Gemeinde Unterreit
Breitband > 

 

Breitbanderschließung

Gars a. Inn und Gemeinde Unterreit

(Interkommunale Zusammenarbeit)

 

 

 



 

Erschließungsgebiet für die Verbesserung der Breitbandversorgung der Gemeinde Unterreit

 



 

Erschließungsgebiet für die Verbesserung der Breitbandversorgung des Marktes Gars

 



 

 


 

von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern

 


 

Ergebnis Auswahlverfahren Gemeinde Unterreit

Bekanntmachung Vergabe Gemeinde Unterreit

 


 

Ergebnis Auswahlverfahren Gars a. Inn

Bekanntmachung Vergabe Gars a. Inn

 


 

Auswahlverfahren Unterreit - einstufig

Auswahlverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 10.07.2014 Az.: 75-O 1903-001-24929/14

 

Die Gemeinde Unterreit führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem

öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes in Ihrem

Erschließungsgebiet realisieren kann, ein offenes, transparentes und

diskriminierungsfreies Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben

gemäß Nr. 5.1 der Breitbandrichtlinie (BbR - herunterladbar unter www.schnelles-internet.bayern.de) durch.

 

mehr...

 


 

Ergebnis der Markterkundung der Gemeinde Unterreit

 

 

Ergebnis Markterkundung




Deutsche Telekom - kartografische Darstellung der Ist-Versorgung




 


 

Breitbanderschließung des Marktes Gars a. Inn

 

 



 

Auswahlverfahren - einstufig


Aufhebung des zum 05.11.2014 abgelaufenen Auswahlverfahrens

Innerhalb des bei der Ausschreibung ausgewiesenen Erschließungsgebiets

„Lengmoos“ wurde zwischenzeitlich ein Neubaugebiet mit Mikro-Leerrohren (FTTB)

erschlossen.

Da sich dieser Ausbau wettbewerbsverzerrend auswirken könnte, stellt dies einen

Grund zur Aufhebung des durchgeführten Aufwahlverfahrens dar.

Die Aufhebung erfolgt zum 11.12.2014. Der Neustart des Auswahlverfahrens findet

umgehend statt.


Auswahlverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 10.07.2014 Az.: 75-O 1903-001-24929/14

 

Der Markt Gars am Inn führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes in den Erschließungsgebieten (Erschließungsgebiet Lengmoos - Erschließungsgebiet Gars-Bahnhof) realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 5.1 der Breitbandrichtlinie (BbR - herunterladbar unter www.schnelles-internet.bayern.de) durch.

 

mehr unter...

 


 

Ergebnis der Markterkundung des Marktes Gars a. Inn

 

Der Markt Gars a. Inn hat folgende Erschließungsgebiete definiert:


-

-

vorläufiges Erschließungsgebiet Lengmoos

vorläufiges Erschließungsgebiet Gars-Bahnhof

Die Erschließungsgebiete sind schwarze Flecken nach Nr. 4.1.3 BbR. Für diese Gebiete wurde eine gemeinschaftliche Onlineabfrage, sowie eine individuelle Abfrage bei 5 Netzbetreibern zur Markterkundung durchgeführt.

 

Individuell wurden folgende Netzbetreiber abgefragt: Kabeldeutschland, Inexio, Teléfonica, Telekom, Vodafone

 

mehr unter...

 


 

MARKTERKUNDUNG Bekanntmachung Gemeinde Unterreit

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den

sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten

Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im

Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der

Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

mehr unter...

 


 

MARKTERKUNDUNGSVERFAHREN Gars a. Inn

im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)

 

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Komunen in Bayern (BbR) den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Komunen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) dort, wo er nicht marktgetrieben erfolgt.

 

Die Gemeinde Gars a. Inn hat eine geografische Darstellung zweier vorläufiger Erschließungsgebiete in ihrem Gemeindegebiet sowie eine Analyse der dort vorhandenen Breitbandversorgung vorgenommen. Über das zentrale Onlineportal www.schnelles-internet.bayern.de veröffentlicht.

 

mehr unter...



 

 

 

 

 

Gars - virtuell

 

 

Online-Bürgerbüro

 

 

Landratsamt
Mühldorf

 

 

Mitfahrzentrale


Gemeinde Gars am Inn - Hauptstraße 3 - 83536 Gars am Inn | Telefonnummer: +49 (0) 8073 / 9185 - 0 | info@gars.de
Öffnungszeiten VG Gars: Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr, Donnerstag: 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Öffnungszeiten Außenstelle Unterreit: Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr, Donnerstag: geschlossen