Gemeinde Unterreit
Gemeinde Unterreit > Allg. Ortsinformationen > Zahlen und Fakten

Statistische Informtionen

 

Erste urkundliche Erwähnung:

---

Einwohner:

1.715 (Stand 31.12.2015)

Ortsteile:

75

Gemeindefläche:

32,2 km²

Höhenlage:

874 - 560 m ü. NN

Gemeindestraßen:

66 km

Bürgermeister:

Forstmeier (ehrenamtlich)

Vereine:

24

Kindergartenplätze:

65

Gewerbebetriebe:

165

 

 

 

Unterreit liegt in der Region Südostoberbayern. Das Gemeindegebiet der heutigen Gemeinde ist schon seit dem Mittelalter besiedelt. Unterreit gehörte einst zum Landgericht des Kurfürstentums Bayern. Damals gehörten heutige Ortsteile wie z. B. Elsbeth zur geschlossenen Mofmark Mittergars des Fürzerzbistum Salzburg. Gebietsweise unterstanden Teile des Gemeindegebiets anderen Herrschaftshäusern wie Kling oder Toerring.

 

Nach der Säkularisation von 1803 entstand im Zuge der Verwaltungsreform in Bayern die Gemeinde Unterreit.


Öffnungszeiten:

 

Geschäftsstelle in Gars:

Montag - Freitag:

8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag:

13:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Aussenstelle Unterreit:

Montag - Freitag:

8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag: geschlossen



 

Online-Bürgerbüro

 

 

Informationen

für Glasfaser in Unterreit




Gemeinde Gars am Inn - Hauptstraße 3 - 83536 Gars am Inn | Telefonnummer: +49 (0) 8073 / 9185 - 0 | info@gars.de