DLRG sucht Verstärkung

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) besetzt von Mai bis Oktober rund 80 Wasserrettungsstationen an der deutschen Nord- und Ostseeküste mit Rettungsschwimmern, die ihren Dienst ehrenamtlich ausführen. Damit trägt die DLRG erheblich zur Sicherheit der Urlauber bei und sorgt weltweit für die sichersten Strände. Leider besteht das Problem, dass gerade in der Zeit von Mai bis zu den Sommerferien zu wenig Rettungsschwimmer Zeit haben, um alle Wasserrettungsstationen ausreichend zu besetzen. Daher benötigen wir Ihre Unterstützung.