Ramadama 2022 großer Erfolg

Fast 50 Vereine, Feuerwehrgruppen, Schulklassen, Kindergruppen oder Familien aus allen Gemeindeteilen der Gemeinde Gars haben am Freitag und Samstag, 25. und 26. März, mitgemacht. Das sind nach unserer Schätzung an die 400 Personen. Solch eine tolle Resonanz hätten wir nicht erwartet!

Mit vereinten Kräften und bei strahlendem Sonnenschein wurde eine Unmenge an Abfall gefunden. Die Müllberge türmten sich an den Sammelstellen. Die Mitarbeiter des Bauhofs mussten ihren großen Anhänger anhängen, um alles zur Verladestation nach Mühldorf zu bringen.

Was nicht alles gefunden wurde – besonders an den häufig befahrenen Straßen lagen Süßigkeitenverpackungen, Getränkekartons, Bierflaschen, Zigarettenkippen und eine Menge mehr. Als besondere Kuriositäten fand man z.B. Weihnachtsdekorationen oder auch einen großen Fernseher. Insgesamt wurden 310kg Müll und 80kg Autoreifen auf die Waage gebracht. Nicht mitgezählt sind Altmetalle, Altglas und Elektroschrott, die am Wertstoffhof entsorgt wurden.

Vielen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden für euer starkes Engagement und eure tatkräftige Unterstützung! Ein großes Dankeschön besonders auch an die vielen Kinder und Jugendlichen, die sich voller Begeisterung in die Aktion stürzten, um unsere Gemeinde vom Müll zu befreien.

Eine nächste Aktion dieser Art findet im Frühjahr 2023 statt.

Christl Schwarzenbeck und Joachim Kraus