Heimatbuch

Um die Liebe zur Heimat am Inn zu wecken und zu fördern, wurden diese inhaltsreichen Heimatbücher verfasst. Die Autoren haben das Leben der Ahnen im Verlauf von vielen Jahrhunderten erforscht und beschrieben, und der Leser wird bald merken, dass Ihre Zeit meistens sehr schwer zu meistern war. Eine “gute alte Zeit” hat es nie gegeben. Die Bücher überliefern künftigen Generationen die Geschichte unserer sehenswerten Heimat am Inn und erinnern an die geschichtlichen Wurzeln. Der Grundsatz “Wer die Geschichte nicht kennt, kann die Zukunft nicht meistern” sollte schon von Kindesalter unseren Nachkommen vermittelt werden. Und das gilt für weit zurückliegende Epochen ebenso wie für die Zeitgeschichte. Dazu hat die Marktgemeinde Gars diese Heimatbücher schreiben lassen!

Sie können die Bücher im Rathaus im Meldeamt erwerben.
Band 1 und 2 zusammen kosten 20,00 Euro.